Skip to main content

Fasten

Fasten ist eine hervorragende Möglichkeit, um neue Energien zu wecken, sich zu regenerieren und neu auszurichten. Die Fähigkeit des Fastens ist uns angeboren. Doch häufig lassen wir dieses uns innewohnende Kraftpotenzial verkümmern; weil unsere modernen Lebensumstände scheinbar zu wenig Raum dafür lassenFasten wirkt wie ein Neustart für Körper, Geist und Seele – so als hätten wir die Reset Taste gedrückt. Bewusst verzichten wir für einen begrenzten Zeitraum auf feste Nahrung und erleben, wie wenig wir eigentlich zum Leben benötigen. Wir lernen, wieder selbst über unsere Ess- und Lebensgewohnheiten zu bestimmen. Die Zeit des Fastens ist ein großer Gewinn: Wir sensibilisieren unsere Körperwahrnehmung, wir horchen in uns hinein und hinterfragen lieb gewonnene Angewohnheiten, wir gehen achtsamer mit uns und unserem Körper um. Zeitgleich nutzt der Körper sein uraltes Recyclingprogramm, um überfüllte Speicher zu entleeren und seine Zellen zu erneuern.

Eine besonders positive Wirkung zeigt das Fasten bei:

  • erhöhten Cholesterinwerten
  • beginnendem Diabetes
  • Migräne
  • erhöhtem Blutdruck
  • Allergien
  • Magen- und Darmerkrankungen
  • Rheuma
  • seelischem Ungleichgewicht

Ganz nebenbei ist Fasten eine gute Möglichkeit, das Körpergewicht zu reduzieren und ein idealer Start, mit einer langfristigen Ernährungsumstellung zu beginnen.

Fastenkurse:

Der Kurs „Fasten – Nahrung für die Seele“ umfasst neun Tage. Dazu gehören sechs gemeinsame Treffen zur Vorbereitung, Durchführung und Nachfastenzeit. Sie werden ergänzt durch Atem-, Achtsamkeits- und Yoga-Übungen sowie Bewegung in der Natur.
Zudem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Zeit des Fastens mit Akupunktur, Colon-Hydro-Therapie, Blut- und Stoffwechselanalyse und Systemischer Beratung zu unterstützen.
Die Gruppengröße umfasst maximal 10 Teilnehmer: innen. Auf Wunsch ist eine Einzelbegleitung möglich. Je nach aktueller Situation finden Kurse auch online statt.

Ablauf:

  • Vorbereitungstreffen zwei Wochen vor der neuntägigen Fastenzeit
  • zwei Entlastungstage
  • fünf Fastentage mit vier Treffen
  • zwei Nachfastentage
  • ein Nachfastentreffen nach vier Wochen

Weitere Informationen und Inspirationen zum Fasten erhalten Sie über meine Vorträge.

Folgende Fastenkurse biete an:

aktuelle Termine:

Fasten auf Ischia

15.10. – 22.10.2023

Weitere Informationen finden Sie im Flyer oder erhalten Sie direkt bei mir in der Praxis.

Fasten in Lüneburg
(Kirchengemeinde Michaelis)

23.03. – 31.03.2023

Fasten im Koster Bursfelde

01.05. – 07.05.2023

Weitere Informationen finden Sie im Flyer erhalten Sie direkt bei mir in der Praxis.

Fasten zu Hause

Eine gute Möglichkeit ist es in seiner gewohnten Umgebung die besondere Zeit des Fastens zu erleben.
Sie werden beim Fasten zu Hause von mir begleitet durch gemeinsame Treffen in der Gruppe oder im Einzel. Diese Treffen finden in meiner Praxis oder online bei Ihnen zu Hause statt. Eine weitere Unterstützung erhalten Sie bei Bedarf durch Telefonate mit mir.
Die Fastenzeit dauert 9 Tage. und ist individuell abgestimmt auf Ihre persönliche Lebenssituation.

Der Ablauf des Fastenkurses sieht wie folgt aus:
Ein Vorbereitungstreffen zum persönlichen Kennenlernen findet zwei Wochen vor Beginn Ihrer Fastenzeit statt. Sie erhalten Informationen zur Vorbereitung und Einstimmung auf das Fasten.
Am ersten, zweiten und dritten Fastentag finden Treffen statt. Dabei Ich informiere Sie zu Themen „Rund um das Fasten“. Sie erhalten zusätzlich Anregungen durch Übungen aus Yoga, Achtsamkeit und Entspannung, Qi Gong sowie Bewegung in der Natur, um Ihr Fasten aktiv zu unterstützen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit sich mit Akupunktur, Colon-Hydrotherapie, Fußreflexzonentherapie und Systemischer Beratung etwas „Gutes zu tun.“
Am fünften Fastentag lassen wir das Fasten gemeinsam ausklingen. Dabei bespreche ich mit Ihnen wie die Nachfastenzeit gut gelingen kann und Sie Ihre Ideen, für neue Lebens- und Essgewohnheiten, nachhaltig umsetzen können.
Vier Wochen nach dem Fasten lassen wir bei einem Treffen diese besondere Zeit des Fastens nachwirken.

Für mehr Inspirationen informiere ich Sie in Vorträgen über meine Fastenangebote.

Fasten berufsbegleitend

Bei guter Planung und Vorbereitung kann das Fasten berufsbegleitend eine inspirierende Erfahrung sein. Die neu geweckten Energien fließen direkt in den Arbeitsalltag ein und können die Work-Life-Balance stärken.
Sie werden beim berufsbegleitenden Fasten von mir begleitet durch gemeinsame Treffen in der Gruppe oder im Einzel. Diese Treffen finden in meiner Praxis oder online bei Ihnen zu Hause am Wochenende oder am Abend statt. Eine weitere Unterstützung erhalten Sie bei Bedarf durch Telefonate mit mir.
Die Fastenzeit dauert 9 Tage. und ist individuell abgestimmt auf Ihre persönliche Arbeits- und Lebenssituation.

Der Ablauf des Fastenkurses sieht wie folgt aus:
Ein Vorbereitungstreffen zum persönlichen Kennenlernen findet zwei Wochen vor Beginn Ihrer Fastenzeit statt. Sie erhalten Informationen zur Vorbereitung und Einstimmung, wie Sie das Fasten gut in Ihren Berufsalltag integrieren können.
Am ersten, zweiten und dritten Fastentag finden Treffen statt. Dabei Ich informiere Sie zu Themen „Rund um das Fasten“. Sie erhalten zusätzlich Anregungen durch Übungen aus Yoga, Achtsamkeit und Entspannung, Qi Gong sowie Bewegung in der Natur, um Ihr Fasten aktiv zu unterstützen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit sich mit Akupunktur, Colon-Hydrotherapie, Fußreflexzonentherapie und Systemischer Beratung etwas „Gutes zu tun.“
Am fünften Fastentag lassen wir das Fasten gemeinsam ausklingen. Dabei bespreche ich mit Ihnen wie die Nachfastenzeit gut gelingen kann und Sie Ihre Ideen, für neue Lebens- und Essgewohnheiten, nachhaltig umsetzen können.
Vier Wochen nach dem Fasten lassen wir bei einem Treffen diese besondere Zeit des Fastens nachwirken.

Für mehr Inspirationen informiere ich Sie in Vorträgen über meine Fastenangebote.

Fasten im Kloster Bursfelde

Fasten im Kloster Bursfelde – Nahrung für die Seele

Der „Wonnemonat“ Mai lädt ein, sich zu generieren und neu auszurichten. Beleben Sie mit diesem besonderen Fastenkurs im Kloster Bursfelde Ihre Kraftpotentiale.

Das Kloster Bursfelde, als ehemalige Benediktiner Abtei (1093 gegründet) bietet Ihnen einen idyllischen Rückzugsort. Es liegt abgeschieden und malerisch zwischen der Weser und den Ausläufern des Bramwaldes. Viele Wege laden zum Wandern ein. Mit seiner über 900 Jahre alten Kirche, dem Tagungshaus „Geistliches Zentrum Kloster Bursfelde“ und der Pilgerherberge, ist das Kloster für viele Menschen zu einem Ort der Ruhe, der Meditation und des Rückzugs geworden. Der liebevoll gepflegte Klostergarten mit seinem Teich und Bachlauf inspirieren zur inneren Einkehr und Rückbesinnung. Das Glockengeläut am Morgen, zu Mittag und am Abend begleitet durch den Tag. Es kann Sie unterstützen, in einen neuen persönlichen Rhythmus zu kommen

Fasten ist eine hervorragende Möglichkeit, um neue Energien zu wecken und sich selbst wieder näher zu kommen. Die Fähigkeit des Fastens ist dem Menschen angeboren. Doch häufig lassen wir dieses uns innewohnende Kraftpotenzial verkümmern; häufig, weil unsere modernen Lebensumstände scheinbar zu wenig Raum dafür lassen oder weil wir glauben, nicht ohne Essen leben zu können.

Mit dem Fastenkurs im Kloster Bursfelde lade ich Sie ein, sich diese uralte Energiequelle wieder zu erschließen. Aus der besonderen Verbindung zwischen Fasten, leichten Wanderungen und Erholung an diesem besonderen Ort erwächst eine ganz eigene Dynamik, die uns zusätzlich trägt und beflügelt.

Termin:
01.05. – 07.05.2023

DAS PROGRAMM

Das Fasten wird eingeleitet mit zwei Entlastungstagen zu Hause. Sie erhalten vorab eine ausführliche Anleitung, wie Sie sich auf das Fasten und unsere gemeinsame Zeit einstimmen können. Am Anreisetag lernen wir uns bei leichter Abendkost kennen. Es ist Zeit für den Ausblick auf die Woche und erste Fragen. Die Woche ist geprägt von Fasten-Speisen am Morgen, Mittag und Abend (Tee, Obst- & Gemüsesaft, Brühe). Wir starten und beschließen die Tage gemeinsam mit Übungen aus dem Bereichen Achtsamkeit, Yoga, Qi Gong oder Meditation sowie kurzen Impulsen. Tägliche Kurzvorträge zur Anleitung des Fastens, der Ernährung und Darm-Gesundheit geben Anregungen für die Nachfastenzeit. Leichte Wanderungen helfen über mögliche Fastenflauten hinweg. Daneben gibt es Zeiten zur individuellen Gestaltung und zum Hören, was am Ort klingt. Das Fastenbrechen, ein leichter Kostaufbau und der gemeinsame Abschluss beschließen unseren Fastenkurs.

Zur Unterstützung Ihrer persönlichen Prozesse biete ich als Systemische Therapeutin Einzelgespräche an. Vier Wochen nach dem Fastenkurs lassen wir bei einem Treffen (online) diese besondere Zeit nachwirken. Für mehr Inspirationen informiere ich Sie in Vorträgen über meine Fastenangebote.

Anreise: 01.05.2023 ab 16:00 Uhr
Abreise: 07.01.2023 nach dem Frühstück

Kosten:
Seminargebühr:                                             350 Euro
Übernachtung & Fastenverpflegung
im Einzelzimmer                                            480 Euro

Zusatzkosten für Ausflüge & Kreatives

Anmeldung &Infos:
Erhalten Sie bei mir in der Praxis telefonisch oder per Mail.

Für mehr Inspirationen informiere ich Sie in den Vorträgen über meine
Fastenangebote.

Fasten auf Ischia in Italien

Fasten auf Ischia – Nahrung für die Seele

Beim Fasten auf Ischia erhalten Sie Nahrung für die Seele in einer traumhaft, absolut ruhig gelegenen Unterkunft im Fischerdorf Sant` Angelo. Überall auf der Insel laden schöne Plätze in der Natur, duftende Pflanzen und Blumen zum Verweilen ein. Die Italiener nennen ihre fruchtbare Vulkaninsel Isola verde, grüne Insel. Bekannt ist Ischia für ihr heilsames Thermal Wasser. Seit 2000 Jahren wird auf Ischia in heilsamen Wassern gebadet.
Die Vulkaninsel bietet Ihnen einen idyllischen Rückzugsort, um vor Beginn der dunklen Jahreszeit noch einmal zu regenerieren und sich neu auszurichten. Beleben Sie mit diesem besonderen Fastenkurs Ihre Kraftpotentiale.
Mit Fasten auf Ischia lade ich Sie ein, sich diese uralte Energiequelle wieder zu erschließen. Aus der besonderen Verbindung zwischen Fasten, leichten Wanderungen, Körperübungen, Thermalbädern und Erholung an diesem besonderen Ort erwächst eine ganz eigene Dynamik, die uns zusätzlich trägt und beflügelt.
Fasten ist eine hervorragende Möglichkeit, um neue Energien zu wecken und sich selbst wieder näher zu kommen. Die Fähigkeit des Fastens ist dem Menschen angeboren. Doch häufig lassen wir dieses uns innewohnende Kraftpotenzial verkümmern, weil unsere modernen Lebensumstände scheinbar zu wenig Raum dafür lassen oder wir glauben, nicht ohne Essen leben zu können.

Termine:

15.10. – 22.10.2023

Der Ort:

Das Agriturismo Il Giardino del Nonno (der Garten des Großvaters) liegt absolut ruhig zwischen Berg und Meer auf der südlichen Seite der Insel. Die Fahrt dorthin führt abenteuerlich über steile Anhöhen und schmale ehemalige Eselsgassen. Vom Hotel aus, haben wir einen verzaubernden Blick auf das Fischerdorf Sant` Angelo, die Bucht des Maronti Strandes und die Insel Capri.
Eine traumhafte, terrassenförmige Gartenanlage, in der einzelne kleine Häuser stehen, bietet viele Möglichkeiten zum Entspannen. Zwei Thermalpools mit Wasser vulkanischen Ursprungs im Freien fördern unser körperliches Wohlbefinden. Eine Thermalgrotte und die Natursauna erfüllen unsere Wünsche nach Wärme und Erholung. Den Maronti Strand mit seinen heißen Fumerolen erreichen wir in fünf Minuten zu Fuß.

Das Fasten:

Fasten wirkt wie ein Neustart für Körper, Seele und Geist – so als hätten wir die Reset-Taste gedrückt. Bewusst verzichten wir für einen begrenzten Zeitraum auf feste Nahrung und erleben, wie wenig wir zum Leben benötigen. Wir lernen, wieder selbst über unsere Ess- und Lebensgewohnheiten zu bestimmen. Die gemeinsame Zeit des Fastens ist ein großer Gewinn. Wir sparen ca. zwölf Stunden, die wir nicht für die Verdauung benötigen. Wir sensibilisieren unsere Körperwahrnehmung. Wir horchen in uns hinein und hinterfragen lieb gewonnene Gewohnheiten. Wir gehen achtsamer mit uns, unseren Mitmenschen und unserer Umwelt um.
Das Fastenbrechen, am Ende der gemeinsamen Fastenzeit, ist ein besonders inspirierender Moment, der uns mit der neugewonnenen Energie in den Alltag starten lässt.
Fasten ist eine hervorragende Möglichkeit, um neue Energien zu wecken und der inneren Stimme wieder näher zu kommen.

Das Programm:

Das Fasten wird eingeleitet mit zwei Entlastungstagen zu Hause.
Sie erhalten vorab eine ausführliche Anleitung, wie Sie sich auf das Fasten und unsere gemeinsame Zeit einstimmen können.
Am Anreisetag lernen wir uns bei leichter Abendkost kennen.
Es ist Zeit für den Ausblick auf die Woche und erste Fragen.
Die Woche ist geprägt von Fasten-Speisen am Morgen, Mittag und Abend (Tee, Obst- & Gemüsesaft, Brühe).
Wir starten und beschließen die Tage gemeinsam mit Übungen aus dem Bereichen Achtsamkeit, Yoga, Qi Gong oder Meditation sowie kurzen Impulsen.
Tägliche Kurzvorträge zur Anleitung des Fastens, der Ernährung und Darm-Gesundheit geben Anregungen für die Nachfastenzeit.
Leichte Wanderungen helfen über Fastenflauten hinweg.
Daneben gibt es Zeit: zum (Früh)baden im Meer, in den Thermalpools oder in der Thermalgrotte; zur Erholung in der Sauna und auf den Terrassen; für Ausflüge in die Umgebung und Kreatives.
Ein Tag dient zur freien Verfügung.
Das Fastenbrechen, ein leichter Kostaufbau und der gemeinsame Abschluss beschließen unseren Fastenkurs.
Am Abreisetag stärkt uns ein leichtes Frühstück oder ein Lunchpacket.
Zur Unterstützung Ihrer persönlichen Prozesse biete ich als Systemische Beraterin und Therapeutin Einzelgespräche an.
Vier Wochen nach dem Fastenkurs lassen wir diese besondere Zeit bei einem Treffen (online) nachwirken.

Anreise :

Es besteht die Möglichkeit des Transfers mit Taxi & Fähre vom Flughafen Neapel zum Agriturismo Il Giardino del Nonno

Kosten:

Seminargebühr                   480,00 €

Übernachtung & Fastenverpflegung:
Zu zweit DZ pro P           ab 75,00 €
EZ                                      ab 95,00 €

Transfer je Strecke
je nach TN-Zahl      50,00 – 100,00 €

Zusatzkosten für Ausflüge & Kreatives

Anmeldung & Infos:

Erhalten Sie bei mir in der Praxis telefonisch oder per Mail.

Für mehr Inspirationen informiere ich Sie in Vorträgen über meine Fastenangebote.